Bioresonanz mit „Metratron Hunter“

Bioresonanz mit „Metratron Hunter“

Die Erinnerung des Körpers an den heilen Urzustand

Was ist Metraton Hunter?
Das Metratronsystem arbeitet auf der Basis von Oberon (Bioresonanz) und wurde im Institut für angewandte Psychophysik in Omsk unter der Leitung von Prof. Nesterov, ursprünglich für die russische Weltraum-Medizin, entwickelt.

Alles ist Schwingung:
Auch Einstein hat gezeigt, dass Schwingungen die Informationsträger sind die unsere Welt entstehen lässt. Diese Grundeigenschaft nutzt das System.

Wie das Gerät arbeitet:
Jedes Organ, jedes Gewebe und jede Zelle sendet und enthält bestimmte Informationsmuster. Das System berechnet die Abweichung und gleicht diese aus. Die Informationsübermittlung geschieht über einen Kopfhörer und sie können am Bildschirm verfolgen, wie ihr Körper durch spezielle Frequenzen wieder in Harmonie gebracht wird.

Wie Sie die Information und Frequenz nutzen können:
Damit ihr System in der nachfolgenden Zeit immer wieder an den „heilen Zustand“ erinnert wird, erhalten sie ein informiertes Wasser, speziell auf die Frequenz, die ihr Körper benötigt, abgestimmt, mit nach Hause. So kann sich die Körperharmonie nachhaltig einstellen.

Bioresonanz mit dem Metratronsystem Hunter

Das Metratronsystem Hunter ist nach Klasse IIa, MPG (Medizinproduktegesetz), zugelassen. Ich weise Sie darauf hin, dass die hier vorgestellten Methoden und Systeme, wie auch ihre Wirkungen, bisher weder in der klassischen Schulmedizin anerkannt sind noch als wissenschaftlich bewiesen gelten.

Ich stelle keine Diagnosen und mache keine Heilversprechen. Diese Behandlung ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt.

Bitte bringen sie eine Glasflasche mit stillem Wasser zur Behandlung mit.

Kosten:

erste Stunde:   80 €
jede weitere Stunde:   60 €
Kontakt unter Telefon 08807 - 94 94 98 oder per Email